Jsg Logo Getrennt 220621

SC Bad Bodendorf kündigt JSG-Vertrag

In seiner letzten Vorstandssitzung am Montag, 21.06.2021 hat der Vorstand des SC Bad Bodendorf 1919 e.V. einstimmig beschlossen, den JSG-Vertrag mit der SG Westum/Löhndorf zum 30.06.2021 aufzukündigen. Da die TuS Löhndorf sowie der SV Westum bereits am Montag, 14.06.2021 die C-Jugend aus dem JSG-Vertrag gekündigt hatten, wurden nun von Seiten des SCB die A- und B-Jugend aus dem Vertrag gekündigt, was zur Folge hat, dass es zukünftig keine Jugendspielgemeinschaft mehr mit dem SV Westum und der TuS Löhndorf gibt.

weiterlesen →
Rhein Zeitung Logo Rz 110621 Spatenstich Vollrath

Asche ade: Kunstrasen für den Sportplatz Bad Bodendorf

Spatenstich auf dem Gelände des SC BadBodendorf – Weitere Platzpaten gesucht

Bad Bodendorf. Lange hat der SC Bad Bodendorf 1919 darauf gewartet, dass sein Ascheplatz in einen mit Kunstrasen verwandelt wird. Jetzt erfolgte der Spatenstich, und um den 21./23. August herum wird die Spielsaison in Sinzigs größtem Stadtteil auf neuem Grün beginnen können, wie Pressesprecher Lutz Baumann bei dem Anlass sagte.

weiterlesen →
Stadtradeln Scb 060621

Stadtradeln - auch der SCB macht mit

Am Sonntag, 06. Juni 2021 fiel der Startschuss zum "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima". Auch der SC Bad Bodendorf wurde durch den 2. Vorsitzenden Mike Beitzel hierzu angemeldet. Die ersten Kilometer sind bereits absolviert. Momentan rangiert der SCB auf Platz 13 mit 75 geradelten Kilometern.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

weiterlesen →
Scb Sportplatz Asche 020521 Luftaufnahme

Es geht los!

Am Mittwoch (02.06.2021) trafen sich am frühen Nachmittag die Verantwortlichen des SC Bad Bodendorf, der Firma Cordel-Bau und das Planungsbüro MBPlan um die finale Baubesprechung vor Baubeginn abzuhalten. Klaus Unkelbach und Heinz Becker vom SCB haben federführend in den letzten Jahren das Projekt "Kunstrasenplatz" vorangetrieben und freuen sich mit dem kompletten SCB auf die Realisierung.

weiterlesen →
Sv Westum 1

SCB dankt seinem JSG-Partner

SV Westum erwirbt einen virtuellen Teil am kommenden Kunstrasenplatz

Vor kurzem trafen sich der 1. Vorsitzende des SV Westum Karl-Heinz Küpper sowie der Vorsitzende des Förderverein SC Bad Bodendorf, der 1. und 2. Vorsitzende des SCB Lutz Baumann und Michael Beitzel am noch "alten" Sportplatz zum gemeinsamen Gruppenfoto. Grund hierfür war die Übernahme einiger virtueller Parzellen auf dem kommenden Kunstrasenplatz des SC Bad Bodendorf. Der SV Westum ließ es sich nicht nehmen seinen JSG-Partner hier zu unterstützen, denn zukünftig werden auch JSG-Spieler des SV Westum in den Genuss des neuen Kunstrasenplatzes kommen. Dann die Möglichkeit für die A-, B- und C-Junioren der JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf auf dem neuen Geläuf ihre Trainingseinheiten und Meisterschaftsspiele ausführen zu können.

weiterlesen →
Kunstrasenplatzarbeiten 240421 Baumann 10

Erste Arbeiten sind erledigt

SCB-Helfer sorgen für freie Zufahrt zum Sportplatz

BAD BODENDORF. Am vergangenen Samstag (24.04.2021) kam es zum „kleinen“ Arbeitseinsatz (natürlich mit entsprechenden Sicherheitsabstand) beim SC Bad Bodendorf. Grund hierfür war, dass einige Vorarbeiten erledigt werden mussten, damit die Arbeiten für den Umbau des Sportplatzes von Asche in einen Kunstrasenplatz in Kürze beginnen können.

weiterlesen →
Werde Auch Du Platzpate Beim Scb  Platzpate De

Förderverein zieht erste positive Zwischenbilanz

Die vom Förderverein des Sport-Club Bad Bodendorf e. V. initiierte „Platzpatenschaft“ auf dem neuen, virtuellen Kunstrasenplatz ist gut angelaufen. Zahlreiche Privatspender aber auch Gewerbetreibende und sonstige Gönner haben bereits eine Patenschaft auf der Internetseite „platzpate.de“ übernommen und damit dazu beigetragen, dass der Verein seinen nicht unerheblichen Beitrag zur Finanzierung des neuen Kunstrasenplatzes stemmen kann. Bekanntlich muss der SCB die stattliche Summe von 100.000 € durch Barmittel und Eigenleistungen selbst aufbringen.

„Wir bedanken uns sehr bei allen bisherigen Erwerbern einer Platzpatenschaft und hoffen darauf, dass uns noch möglichst viele weitere Paten finanziell unterstützen werden. Jede Patenschaft, egal welcher Größenordnung, hilft uns ein kleines oder größeres Stück weiter“, sagt der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Klaus Unkelbach.

Platzpatenschaften können über die o.a. Internetseite, die Homepage des Sport-Club „scbadbodendorf.de“ oder direkt über den Projektbetreuer Helmut Steffens, Tel. 02642/9927371, E-Mail: „foederverein@scbadbodendorf.de“ gebucht werden.

Die weiteren Bauplanungen kommen ebenfalls gut voran. Mit dem Start der Baumaßnahmen am Bad Bodendorfer Sportplatz wird Anfang Mai d. J. gerechnet.

Scb Plakat Kunstrasenpatenschaft Start310321 240321 A4

SC Bad Bodendorf erhält langersehnten Kunstrasenplatz

Neuer Förderverein wirbt für „Platzpatenschaft“

Den Verantwortlichen des SC Bad Bodendorf ist es nach vielen Jahren intensiver, beharrlicher Bemühungen gelungen, das große Vereinsziel „Kunstrasenplatz“ seiner baldigen Realisierung zuzuführen. Im Februar 2021 gab der Stadtrat mit großer Mehrheit „grünes Licht“ zur Umsetzung vieler städtischer Projekte durch die Verabschiedung des Gesamthaushaltes. Somit können bereits Ende April/Anfang Mai Spezialfahrzeuge am Bad Bodendorfer Sportplatz anrollen und den alten Tennenplatz in einen modernen Kunstrasenplatz verwandeln. Hauptverantwortliche Planer und Organisatoren beim SCB sind seit vielen Jahren Ehrenvorsitzender Heinz Becker und Ehrenbeiratsmitglied Klaus Unkelbach. Diesen danken sowohl der Vereinsvorstand als auch der Ehrenbeirat des SCB für ihr unermüdliches Engagement bei der Realisierung des großen Vereinsziels.

weiterlesen →
Teaser Einzug Mitgliederbeiträge A4 150421

Einzug der Mitgliederbeiträge

Am Donnerstag, 15. April 2021 findet der halbjährliche Einzug der Mitgliederbeiträge per SEPA Lastschriftverfahren statt. Sollten sich ihre Bankdaten/-verbindung in den letzten Monaten geändert haben, so melden Sie uns bitte schnellstmöglich ihre neuen Daten. Wir bitten um Beachtung. Selbstzahler überweisen oder zahlen bar ihren Beitrag bis zum v.g. Termin auf das Konto des SC Bad Bodendorf 1919 e.V.

Walter Steffes (Schatzmeister)

Coronavirus Sperrung 240321

UPDATE 8: Bis auf Weiteres bleibt das SCB-Vereinsgelände gesperrt

UPDATE 8: 15.03.2021, 13.00 Uhr

Auf Grund der gestiegenen Inzidenz ist ein "normaler" Trainingsbetrieb zur Zeit nicht möglich (s. Punkt 6 der Allgemeinverfügung zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des erhöhten Aufkommens von SARS-CoV-2 -Infektionen und aufgrund des Auftretens von Coronavirus-Varianten (VoC) im Kreis Ahrweiler.

6. Abweichend von § 10 Abs. 1 der 17 CoBeLVO ist die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur im Freien und nur mit maximal fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während der gesamten sportlichen Betätigung. Training im Amateur- und Freizeitsport ist in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer im Außenbereich und auf öffentlichen und privaten Außensportanlagen zulässig. Hierbei gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während des gesamten Trainings.

Daher hat der geschäftsführende Vorstand des SC Bad Bodendorf 1919 e.V. beschlossen, dass Vereinsgelände auch weiterhin für Aktivitäten jeglicher Art zu sperren. Die Sperrung gilt bis auf Weiteres.

weiterlesen →
Der Hartplatz In Bad Bodendorf Wird Bald Ersetzt Foto Rob 688089

SC Bad Bodendorf bekommt noch dieses Jahr einen neuen Sportplatz

Sinziger Stadtrat gibt grünes Licht für den Bau des Kunstrasenplatzes

Bad Bodendorf. In der Stadtratssitzung der Stadt Sinzig wurde am Donnerstag, 4. Februar, der Haushaltsplan für das Jahr 2021 verabschiedet und damit auch die Gelder für den Bau des Kunstrasenplatzes des SC Bad Bodendorf 1919 e.V. freigegeben.

weiterlesen →
Einbruch Vereinsheim 220121 Rückseite

Einbruch ins Vereinsheim des SCB

Einbrecher kamen in der Nacht

Am Freitag, 22. Januar 2021 sind vermutlich drei Einbrecher in das Vereinsheim des SCB eingebrochen. Etwa um 0:40 Uhr wurde an mehreren Stellen versucht ins Vereinsheim zu dringen. Auf der Rückseite haben sie es dann geschafft die Fenster zur Heimkabine mit massiven Druck zu öffnen um dort einzusteigen.

weiterlesen →
Weihnachtsgruß Alle 211220 1

Ein Dankeschön an alle SCB'ler

Liebe SCB-Familie,

ein denkwürdiges Jahr neigt sich dem Ende. Ein Jahr, das für jeden von uns nicht so abgelaufen ist, wie man es sich noch vor zwölf Monaten vorgestellt hat. Die ausgerufene Corona-Pandemie hat weltweit dafür gesorgt, dass alles nicht so selbstverständlich ist, wie viele von uns gedacht haben.

Durch Covid19 ausgebremst, konnte auch unser geliebter Sport nicht so praktiziert werden, wie wir es uns gewünscht haben. Nach der abgebrochenen Saison 2019/20 und dem Beginn der neuen Saison 2020/21 befinden wir uns nun wieder in der Ruhepause und wann es genau weiter geht, steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht fest. Aber spielfreie Zeit heißt nicht, dass es nichts zu tun gibt - ganz im Gegenteil. Planungen, Gespräche, Vorbereitungen laufen auch jetzt schon, damit nach dem „Lockdown“ der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

weiterlesen →
Rhein Zeitung

Aussetzen der Saison ist für den FVR kein Thema

Fußballverband will seinem Auftrag nachkommen – Aber kein Verein wird zum Spielen gezwungen

Koblenz. Als sich sein Verband Mitte Mai dazu durchgerungen hatte, die Corona-Saison 2019/20 abzubrechen, da wagte Walter Desch einen Blick nach vorne. „Einen Start am 1. September fände ich schön. Aber ich bin skeptisch, ob wir in diesem Jahr überhaupt noch mal spielen“, sagte der Präsident des Fußballverbandes Rheinland (FVR) damals in einem Interview mit unserer Zeitung. Inzwischen hat sich gezeigt: Es wurde und wird wieder Fußball gespielt, auch sind vielerorts mehr als die von Desch im selben Gespräch erhofften „100 gut um den Platz verteilten Zuschauer“ möglich. Doch es ist auch klar: Die zweite Welle der Pandemie bricht gerade über unsere Region herein, was der Fußball schon zu spüren bekam, noch ehe die ersten Corona-Ampeln die Farbe wechselten.

weiterlesen →
Logo Fußballverband Rheinland Svg

Beschluss des Beirats zum Umgang mit Spielabsagen bei Covid 19-Verdachtsfällen

Zum Umgang mit Spielabsagen bei Covid 19-Verdachtsfällen hat der Beirat des Fußballverbandes Rheinland am 17.10.2020 die nachfolgenden Beschlüsse gefasst:

weiterlesen →