Kreisliga B - Rhein/Ahr

Kempenich erst kulant, dann beeindruckend konsequent

Tabellenführer gewinnt 7:1 gegen Walporzheim – Aber die Verfolger punkten auch – Derby in Kripp endet remis – 34 Tore

Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld ihre Vormachtstellung eindrucksvoll untermauert. Die Mannschaft von Spielertrainer Patrick Melcher war mit 7:1 gegen die SG Walporzheim/Bachem erfolgreich. Melcher erzielte dabei bereits seine Saisontore 16, 17 und 18.

Auch die Verfolger punkteten. Die DJK Müllenbach gewann das Derby gegen die SG Ahrtal Hönningen mit 5:2. Der FC Inter Sinzig siegte klar mit 5:0 gegen die Grafschafter SG. Die SG Landskrone Heimersheim ließ dem SV Remagen beim 7:0 im Aufsteigerduell keine Chance. Schlusslicht Westum/Löhndorf II unterlag erneut. Die SG Oberahrtal/Barweiler schickte die Reserve mit einer 0:5-Niederlage wieder nach Hause. Kripp und Bad Bodendorf schenkten sich im Derby nichts, teilten sich beim 1:1 aber die Punkte.