Kreisliga B - Rhein/Ahr

Kreuzberg und Kripp eröffnen das Titelrennen

Viele Trainer sehen in Kempenich den Favoriten – Neue Konstellationen durch Spielgemeinschaften

Kreisgebiet. Nach kurzer Sommerpause beginnt am heutigen Freitagabend die neue Saison in der Fußball-Kreisliga B Ahr. 13 Teams gehen an den Start, sodass eine Mannschaft an jedem Wochenende spielfrei hat. Zuerst ist dies bei der DJK Müllenbach der Fall. Den Auftakt machen am Freitagabend die neu gegründete SG Kreuzberg/Ahrbrück und Titelaspirant SV Kripp. Am Samstag empfängt die SG Kempenich, ebenfalls im engeren Favoritenkreis, Aufsteiger SV Remagen II. Mit dem FC Inter Sinzig und der SG Ahrtal treffen zwei ambitionierte Teams am Sonntag aufeinander. Ebenfalls neu aufgestellt präsentiert sich die Grafschafter SG, die die SG Westum/Löhndorf erwartet. Die SG Oberahrtal/Barweiler empfängt die SG Walporzheim/Bachem, die einen riesigen Umbruch vollzogen hat. Aufsteiger SGL Heimersheim erwartet Vizemeister SC Bad Bodendorf erst am kommenden Dienstag.