Kreisliga B - Rhein/Ahr

Sinzig patzt – und Kempenich frohlockt

Inter stolpert zu Hause über Bad Bodendorf – Titelträume des Tabellenführer werden greifbarer

Kreisgebiet. Am letzten Spieltag vor der Winterpause hat die SG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga B Ahr gemacht. Spielertrainer Patrick Melcher markierte alle drei Treffer beim 3:0 gegen den SV Kripp. Zur Freude der Kempenicher patzte am Sonntag auch noch der erste Verfolger. Der FC Inter Sinzig unterlag dem SC Bad Bodendorf mit 0:2.

Im Tabellenkeller trotzte der SV Remagen II der Grafschafter SG ein 1:1-Unentschieden ab. Die SG Walporzheim/Bachem sicherte sich drei Punkte beim 4:2 gegen Tabellennachbar SG Ahrtal Hönningen. Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II unterlag der SG Landskrone Heimersheim mit 0:4.