Kreisliga B - Rhein/Ahr

Zehn Tore, verrückter Verlauf, aber kein Sieger in Breisig

Spitze rückt zusammen – Von wegen Saison-Aus: Vier Tore nach Besuch beim Spezialisten – Müllenbach gelingt Revanche

Kreisgebiet. Nach dem ersten kompletten Spieltag des Jahres in der Fußball-Kreisliga B Ahr ist die Tabellenspitze näher zusammengerückt. Der Ahrweiler BC II kam beim ESV Kreuzberg nicht über ein 1:1 hinaus. Der SV Kripp verkürzte den Rückstand auf die Kreisstädter durch ein 6:1 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Im Verfolgerduell setzte sich der SC Bad Bodendorf mit 3:0 gegen die SG Ahrtal-Insul durch.

Zehn Tore und keinen Sieger gab es im Duell zwischen der SG Franken/Königsfeld und der SG Westum/Löhndorf II. Im Derby zwischen Grafschafter SV und der SG Bachem/Walporzheim setzte sich die GSV mit 2:1 durch. Die SG Kempenich/Spessart behielt mit 3:2 gegen den FC Inter Sinzig die Oberhand. Der DJK Müllenbach gelang beim 2:1 gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die Revanche für die Hinspielniederlage am Donnerstagabend.