Kreisliga D - Nord

Klare Überlegenheit endet im furiosen Finale

Der SC Bad Bodendorf II kann sich 2:1 gegen den SV Dernau II durchsetzen - der Siegtreffer gelingt jedoch erst in der 92. Minute.

Eine Woche vor dem ersten Spieltag trafen sich die beiden Mannschaften zum Nachholspiel in Bad Bodendorf. Dernau bat im Verlaufe des letzten Jahres zwei Mal um eine Spielverlegung, welche SCB II-Trainer Dennis Wohlgefahrt zustimmte. Nun nutzten die Gäste den günstigen Termin aus und gingen mit einer verstärkten Mannschaft ins Rennen. Sicherlich nicht die feinste Art und Weise. Doch dies war den in guter Form befindlichen Gastgebern reichlich egal und sie dominierten das Spielgeschehen deutlich. Manfred Kniel, Sven Weißbach und Bernhard Stahl scheiterten im ersten Durchgang allesamt am guten Torwart der Dernauer, sodass das 0:0 zur Halbzeit nicht leistungsgerecht war.