Kreisliga B - Rhein/Ahr

Kreuzberg darf nach dem Kellerderby in Brohl jubeln

Gönnersdorf verliert Duell zweier noch punktloser Teams mit 2:4 – Bodendorf bleibt vorn – Absage wegen Corona-Fall

Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr freut sich die SG Kreuzberg/Ahrbrück über die ersten Saisonpunkte. Im Kellerduell mit der SG Gönnersdorf-Brohl setzten sich die Kreuzberger mit 4:2 durch. Der SC Bad Bodendorfer verteidigte die Tabellenspitze mit einem 3:1-Erfolg gegen den SV Remagen. Die Grafschafter SG sicherte sich derweil einen 4:1-Auswärtserfolg im Derby bei der SG Franken/Königsfeld/Koisdorf. Die SG Westum/Löhndorf II siegte auf eigenem Platz mit 2:0 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler. Das einzige Unentschieden brachte die Partie der SG Ahrtal Hönningen und der SG Walporzheim/Bachem. Das Spiel der DJK Müllenbach gegen den SV Kripp musste kurzfristig verlegt werden.