Kreisliga B - Rhein/Ahr

SV Remagen kann erst mal aufatmen

Erster Sieg – 5:0 gegen SG Kreuzberg

Remagen. In einer Nachholpartie der Fußball-Kreisliga B Ahr hat der SV Remagen die SG Kreuzberg/Ahrbrück klar mit 5:0 (4:0) bezwungen und damit den ersten Sieg gefeiert. Die Gastgeber waren klar überlegen. Turan Levent traf in Durchgang eins dreifach (15., 32., 41.) unterbrochen von einem Tor von Trainer Tarek Mazih (21.), der aus Personalmangel selbst auflaufen musste. Alessandro Langone (64.) sorgte für den Endstand. „Wir waren chancenlos“, musste der Kreuzberger Trainer Michael Theisen anerkennen. Mazih war erleichtert: „Nach unserem miserablen Start tat das sehr gut. Darauf wollen wir nun aufbauen.“