Kreisliga D - Nord

Die Zahlen sprechen für SC Bad Bodendorf II

Die Zweitvertretung von SpVgg Burgbrohl trifft am Freitag (20:00 Uhr) auf die Reserve von SC Bad Bodendorf. Während SC Bad Bodendorf II nach dem 4:0 über SV Berg/Freisheim mit breiter Brust antritt, musste sich SpVgg Burgbrohl II zuletzt mit 2:7 geschlagen geben.

SC Bad Bodendorf II belegt mit sechs Punkten den fünften Tabellenplatz. In der Defensive der Heimmannschaft griffen die Räder ineinander, sodass das Team von Dennis Wohlgefahrt im bisherigen Saisonverlauf erst zweimal einen Gegentreffer einsteckte. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, SC Bad Bodendorf II zu stoppen. Von den zwei absolvierten Spielen hat SC Bad Bodendorf II alle gewonnen.