Kreisliga B - Rhein/Ahr

DJK-Trainer Kerpen bewährt sich als Torwart

Müllenbach lässt nichts anbrennen – Ahrtal gewinnt erneut zweistellig – Bad Bodendorf hat Glück

Kreisgebiet. Auch an Spieltag sechs in der Fußball-Kreisliga B Ahr hat der SC Bad Bodendorf seine weiße Weste wahren können. Der 3:2-Erfolg im Nachbarschaftsduell mit der SG Westum/Löhndorf II bedurfte aber etwas Glück. Ohne Niederlage blieb auch die DJK Müllenbach in ihrer vierten Partie. Die DJK setzte sich bei der SG Franken/Königsfeld/Koisdorf mit 3:0 durch.

Die Grafschafter SG gewann ihr Heimspiel in Vettelhoven mit 4:0 gegen den SV Kripp. Die SG Ahrtal Schuld traf bereits zum zweiten Mal in dieser Spielzeit zweistellig und fegte die SG Gönnersdorf-Brohl mit 10:1 vom eigenen Platz. Die SG Oberahrtal/Barweiler bezwang glanzlos den SV Rheinland Mayen mit 3:1.