Kreisliga B - Rhein/Ahr

Drei direkte Duelle an der Spitze mischen Karten neu

Reizvolle Partien können Aufschluss geben – Erster gegen Zweiter, Vierter gegen Dritter und Fünfter gegen Sechster

Kreisgebiet. An Spieltag vier in der Fußball-Kreisliga B Ahr werden die Karten neu gemischt. Die ersten sechs Mannschaften treffen in direkten Duellen aufeinander. Tabellenführer SC Bad Bodendorf erwartet den ersten Verfolger SV Oberzissen II. In Lauerstellung dahinter befinden sich der SV Remagen und die SG Ahrtal Schuld, die sich duellieren. Als Fünftplatzierter erwartet die Grafschafter SG den unteren Tabellennachbarn SG Westum/Löhndorf II. Die SG Gönnersdorf-Brohl bittet die SG Franken/Königsfeld/Koisdorf zum Derby.

Der SV Rheinland Mayen erwartet im ersten Heimspiel den SV Kripp. In Vettelhoven trifft die SG Walporzheim/Bachem auf die DJK Müllenbach. Die SG Oberahrtal/Barweiler hat spielfrei.