Kreisliga B - Rhein/Ahr

Kreuzberg feiert seinen ersten Ligasieg seit 23 Monaten

Franken präsentiert Ockenfels zum Geburtstag keine Punkte – Gemein schießt Esch an die Spitze – Erste Pleite für Ahrtal

Kreisgebiet. An Spieltag vier in der Fußball-Kreisliga B Ahr hat Aufsteiger Eintracht Esch, angeführt von Paul Gemein, die Tabellenführung übernommen. Beim 4:2 gegen die SG Hocheifel Reifferscheid erzielte Gemein alle Tore der Eintracht. Die SG Kreuzberg/Ahrbrück hat ihren ersten Sieg in der B-Klasse seit 23 Monaten gefeiert. Aufgrund der Folgen der Flutkatastrophe im Ahrtal hatte die Kreuzberger im Vorjahr ausgesetzt. Gegen die SG Franken/Königsfeld/Koisdorf gelang ein 3:1-Erfolg.

In einer torreichen Begegnung bezwang die SG Walporzheim/Bachem den SV Kripp knapp mit 4:3. Die SG Ahrtal Insul hat derweil die erste Niederlage hinnehmen müssen mit dem 1:3 bei der Grafschafter SG II. Die DJK Müllenbach siegte zu Hause mit 5:1 gegen den SV Oberzissen II. Ein Treffer in letzter Sekunde brachte im Reserveduell zwischen der SG Westum/Löhndorf II und dem TuS Oberwinter II das 2:2-Unentschieden.