Kreisliga B - Rhein/Ahr

Remagen macht großen Schritt zum Titel – ohne sich zu bewegen

Die Verfolger Bad Bodendorf und Grafschaft lassen Federn, während der Tabellenführer spielfrei hat – Ahrtal hat wieder mal ein Erfolgserlebnis

Kreisgebiet. In der Fußball-Kreisliga B Ahr hat der SV Remagen einen großen Schritt in Richtung Titelgewinn gemacht. Und das sogar, ohne selbst gespielt zu haben, denn die Verfolger patzten. So unterlag der SC Bad Bodendorf auswärts bei der SG Westum/Löhndorf II überraschend mit 1:2. Die Grafschafter SG verspielte eine 2:0-Führung und unterlag dem SV Kripp noch mit 2:3. Eine lange Durststrecke beendete die SG Ahrtal Schuld beim 2:1 gegen Schlusslicht SG Gönnersdorf-Brohl. Die DJK Müllenbach setzte derweil ihren guten Lauf mit einem 2:1 gegen die SG Franken/Königsfeld/Koisdorf fort. Das Heimspiel des SV Oberzissen gegen die SG Bachem/Walporzheim ist kurzfristig auf einen späteren Termin verschoben worden. Im einzigen Spiel am Sonntag hat sich die SG Oberahrtal/Barweiler beim SV Rheinland Mayen nur knapp durchgesetzt.